Das hässliche Entlein

Auf dem Weg zur Schönheit

Immer wieder erlebe ich es in meiner Arbeit, dass die Menschen mit sich und ihrem Aussehen nicht zufrieden sind. Obwohl die zauberhaftesten Wesen vor mir stehen erzählen sie mir, dass sie noch nie schön waren, ein paar Kilos zu viel haben, die Nase zu groß ist, die Augenbrauen nicht symmetrisch genug, die Lippen zu schmal... ich könnte unzählige Dinge aufzählen, die ich selbst an mir ja auch kenne. Es ist nicht so, dass ich mit allem zufrieden bin :-)

Wenn ich in die Gesichter, in die Augen der Teilnehmer schaue, sehe ich einen wunderschönen Menschen, eine wunderschöne Seele.

Es ist nicht das Äußere, was uns "grau und farblos" erscheinen lässt. Es sind unsere Gedanken, die wir tagtäglich denken und in jeder einzelnen Zelle in uns tragen, unsere Glaubenssätze, die uns von klein an prägen.

Diese Gedanken bilden förmlich eine graue Wolke, die uns wie ein Schleier umgibt.

Werbekampagnen, TV und Socialmedia veranlassen uns dazu einem Ideal zu folgen, die Idee des perfekten Körpers frisst sich förmlich in unsere Zellen. Und da prägt sie tagtäglich unsere Gedanken und es entsteht eine Grundhaltung, die schwer zu durchbrechen ist.


In meiner Arbeit stelle ich jedoch immer wieder fest, dass makellos, ohne Ecken und Kanten ziemlich langweilig wirkt. Eintönig, ja, fast fad und reizlos. Ein ebenes, fehlerfreies, total symmetrisches Gesicht wirkt reizlos - Im Sinne von es spricht mich nicht an. Es berührt mich nicht.

Das ist die Grundidee der Kunst: Menschen berühren. Und so denke ich ist es auch im Leben, in jeder Beziehung- es ist wesentlich zu berühren. Darum ist es gut, wenn du nicht perfekt bist. Damit berührst du, und öffnest für andere den Raum berührbar zu sein. Es sind lediglich die Gedanken dahinter, die dir deine Leuchtkraft rauben. Strahle.... und deine Macken werden zu deinen ganz persönlichen Highlights. Es ist viel attraktiver Facetten zu haben, als glatte Oberfläche.


Negative Glaubenssätze kann man auf verschiedene Methoden wandeln. Ich arbeite mit PSYCH-K, mit Elementen aus der Kinesiologie, systemischen Beratung und Kunsttherapie. Wenn du das Gefühl hast, dass dich diese Gedanken am Vorwärtskommen blockieren, dann vereinbar einen Termin mit mir. Gemeinsam bereiten wir dir einen großartigen Start in dein Wohlfühl-Leben.


6 Ansichten